Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern
BOEV LandBY Logo Rot CMYK Kopie.jpg
Rechtsform:
Träger:
Gründungsjahr:
Adresse:
Telefon: 089/29 19 42-0
Telefax: 089/29 19 42-49
E-Mail: abel@buchhandel-bayern.de
Web: www.buchhandel-bayern.de
Leitung:
Ansprechpartner: Sabine Abel

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. vereint als buchhändlerische Fachorganisation rund 450 Verlage und 900 Buchhandlungen in Bayern.

Ein großer Bereich seines Engagements konzentriert sich auf die Ausbildung des Branchennachwuchses. Hier arbeitet er eng mit den bayerischen Berufsschulen zusammen, die Auszubildende zum Buchhändler und Verlagskaufmann unterrichten. Ein besonderes Angebot unseres Landesverbands ist CLAUS, der Club der Auszubildenden, der seinen Mitgliedern durch Betriebsbesichtigungen, Vorträge etc. den Blick über den Tellerrand ihres Ausbildungsbetriebs ermöglicht.

Die berufsbegleitende Fortbildung findet in der Regel in Form von kostengünstigen Tagesseminaren statt. Sie wenden sich an Fach- und Führungskräfte aus Buchhandlungen und Verlagen. Die Seminare decken im Buchhandel die Bereiche Verkauf, Pressearbeit, Führung, Warenpräsentation, Warenkunde und Selbst-Management ab. Verlagsseminare finden Sie zu folgenden Themenkomplexen: Vertrieb/Marketing/Verkauf, Betriebswirtschaft, Projekt- und Produktmanagement, Lektorat, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Produktion/Herstellung, Rechte und Lizenzen.



Geschäftsführer: Dr. Klaus Beckschulte Gründungsjahr: 1879 Rechtsform: eingetragener Verein Telefon: +49.89/29 19 42-0 Fax: +49.89/29 19 42 49

Internet: www.buchhandel-bayern.de E-Mail: seminare@buchhandel-bayern.de Adresse: Salvatorplatz 1/Literaturhaus 80333 München