Christliche Medienakademie

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Christliche Medienakademie
Logo Christliche Medienakademie.jpg
Rechtsform: Arbeitsbereich des Christlichen Medienverbundes KEP e.V., gemeinnützige Organisation
Träger:
Gründungsjahr: 1987
Adresse:
Telefon: 06441/ 915 166
Telefax: 06441/ 915 157
E-Mail: info@christliche-medienakademie.de
Web: www.christliche-medienakademie.de
Leitung: Wolfgang Baake (Geschäftsführer KEP)
Ansprechpartner: Ansprechpartner: Jonathan Steinert (Studienleiter)

Die Christliche Medienakademie ist ein Arbeitsbereich des Christlichen Medienverbundes KEP e.V. mit Sitz in Wetzlar. Sie bietet jährlich über 40 Praxisseminare zu journalistischen Arbeitstechniken und Textformen, zu Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit sowie zu Stimmtraining und Rhetorik an. Die Kurse finden in der Regel in Wetzlar statt, Schulungen zu Radio und Fernsehen in Kassel und Frankfurt/M. Außerdem bietet die Christliche Medienakademie Inhouse-Schulungen für Unternehmen, Vereine und Gemeinden an. Diese speziell zugeschnittenen Trainings wurden unter anderem bereits für die Krankenkasse AOK und das Kinderhilfswerk World Vision durchgeführt. Die Christliche Medienakademie ist vom Institut für Qualitätsentwicklung (IQ) des Hessischen Kultusministeriums als Anbieter von Fortbildungs- und Qualifizierungsangeboten akkreditiert.

Ein weiterer Schwerpunkt der Christlichen Medienakademie ist die journalistische Nachwuchsförderung. Dafür bietet sie zwei Mal jährlich Tagungen für Nachwuchsjournalisten und angehende Medienschaffende an, und pflegt ein Netzwerk von Nachwuchsjournalisten.