Digitale Bibliothek

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine digitale Bibliothek ist eine Einrichtung, die digitale Dokumente (Text, Bild, Ton) nach eigenen, veröffentlichten Qualitätskriterien auswählt, diese dauerhaft bereitstellt und ihren Nutzern angemessen geordnet für den Fernzugriff anbietet. Dabei handelt es sich um einen von Bibliothekaren gestalteten Versuch, konventionelle bibliothekarische Leistungen durch webbasierte Angebote zu ergänzen bzw. sogar zu ersetzen (Online-Katalogrecherche, Online-Buchbestellungen, Portale für elektronische Zeitschriften). Die Aufgabe von digitalen Bibliotheken besteht darin, für einen privaten, akademischen und industriellen Benutzerkreis attraktive und effiziente Dienste online anzubieten, die diesem helfen, an das benötigte und gewünschte Fachwissen, welches in digitalen Dokumenten gespeichert ist, zu gelangen.

Begriffserklärung

Digitale Bibliotheken verstehen sich als Teil einer neuen globalen Informationsstruktur. Eine feste Gestalt der digitalen Bibliotheken hat sich allerdings noch nicht herausgebildet. Insbesondere der Begriff "Bibliothek" wird unterschiedlich verwendet, z.T. im altertümlichen Sinn einer thematischen Textsammlung, z.T. als Hinweis darauf, dass es sich um ein Angebot einer bereits bestehenden Bibliothek handelt. Als bedeutendste digitale Bibliothek gilt das American Memory-Project der "Library of Congress", das seit 1990 im Internet zugänglich ist. Neben Texten und Bildern sind hier auch Tonaufnahmen und Filme unmittelbar zugänglich. In Deutschland wird die Erstellung von digitalen Bibliotheken seit 1995 durch die "Deutsche Forschungsgemeinschaft" gefördert; als zentrales Projekt entsteht hier die sogenannte "Verteilte digitale Bibliothek", ein gemeinschaftliches Projekt der "Bayrischen Staatsbibliothek München" und der "Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen".

Weblinks

Bayerische Staatsbibliothek - Zugangsseite [1]

American Memory Project, Library of Congress, Washington [2]

Literatur

Endres, Albert/Fellner, Dieter W.: Digitale Bibliotheken. Informatik-Lösungen für globale Wissensmärkte, Heidelberg 2000.