MEDIENTAGE MÜNCHEN

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Medientage-120-web.jpg
Die MEDIENTAGE MÜNCHEN sind der bedeutendste Treff der Medien- und Kommunikationsbranche in Europa – über 6000 Besucher, mehr als 70 Aussteller und rund 400 hochkarätige Referenten nehmen jährlich an den MEDIENTAGEN im Internationalen Congress Center (ICM) in München teil. Veranstalter der MEDIENTAGE MÜNCHEN ist die Medientage München GmbH.

Der internationale Medienkongress findet bereits seit 1986 statt und ist der Treffpunkt für Entscheider der Branche, Medienexperten, Wissenschaftler, Politiker und Journalisten, die hier die Entwicklungen der Medienindustrie diskutieren. Der Kongress ist zudem Plattform und Netzwerk für Medienkonsumenten, die sich über neue Inhalte und technische sowie gesellschaftliche Trends informieren wollen.

In 90 Einzelveranstaltungen wird auf dem Medienkongress eine große Bandbreite an Themen abgebildet: gegliedert in Bereiche wie beispielsweise Bewegtbild, Publishing, Innovation, Medien & Gesellschaft, Medien- & Netzpolitik, Werbung & Marketing, TV-Trends, Audio & Radio und Social Media. Parallel zum Kongress präsentieren sich Anbieter und Institutionen der Medienbranche mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Informationsangeboten. Die den Kongress begleitende Messe richtet sich an Programmanbieter, Verlage, Vertreter aus Online- wie mobilen Medienunternehmen, an Agenturen wie an Journalisten und alle interessierten Mediennutzer. Zentral im Zugangsbereich der Kongressveranstaltungen gelegen, erwartet die Messebesucher Informationen zu den neuesten technologischen Entwicklungen, verschiedene Medienprodukte zum Anfassen und Ausprobieren sowie Hintergrundinformationen von Verbänden und Initiativen. Die Aussteller präsentieren hier Neuheiten aus den Bereichen Digital Broadcasting, DVB-T2-HD, HbbTV, Smart TV/Ultra HD, Social Media, Video on Demand/Streaming, Online/Cloud Services, Mobile Media, Digital Publishing, Digital Distribution, Smart Data und Virtual Reality.

Mediengipfel.jpg

In einem eigenen Bereich, dem MedienCAMPUS, geht es drei Tage um das Thema Medienaus- und fortbildung, organisiert vom MedienCampus Bayern. Der Bereich bietet jungen Leuten zur beruflichen Orientierung die Möglichkeit, sich umfassend über Perspektiven und Ausbildungsinstitutionen in der Medienbranche zu informieren. Außerdem richtet er sich an Fortbildungsinteressierte. Der MedienCAMPUS ist Teil der kongressbegleitenden Messe der MEDIENTAGE MÜNCHEN und befindet sich im Erdgeschoss des ICM.

Weblinks