Master-Studiengang Journalismus (LMU München)

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der praxisorientierte Masterstudiengang Journalismus (ca. 60 Studierende) - in Zusammenarbeit mit der Deutschen Journalistenschule - setzt einen ersten Universitätsabschluss voraus und zielt auf die Ausbildung (4 Semester) von Journalisten in allen Mediengattungen. Mehr Informationen auf der Seite zum MA-Studiengang Journalismus. Verantwortlich für diesen Studiengang ist Dr. Bernhard Goodwin.

Zielgruppen und Zugangsvoraussetzungen

  • Formale Voraussetzungen: Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (ohne Festlegung des Studienfachs) sowie Erfahrungen in der journalistischen Praxis
  • Persönliche Voraussetzungen: Journalistische Basiskompetenzen (Recherche etc.), soziales und gesellschaftspolitisches Verantwortungsbewusstsein, logisches und analytisches Denken, sprachliche Ausdrucksfähigkeit und -sicherheit, Kontaktfähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie Forschungsaffinität und Bereitschaft und Fähigkeit sich mit aktuellen Medienentwicklungen und neueren Erkenntnissen der Kommunikationswissenschaft auseinanderzusetzen
  • Mehrstufiges Auswahlverfahren: Reportage zu einem vorgegebenen Thema, Wissenstests, Schreibaufgaben und Auswahlgespräch

Links