Mediadesign Hochschule für Design und Informatik

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mediadesign Hochschule
Mediadesign-hs.jpg
Rechtsform: priv. staatl. anerkannte Hochschule (GmbH)
Träger:
Gründungsjahr: 2004
Adresse: Standorte: Berlin, Düsseldorf, München Stadortübersicht und Informationen
Telefon: Berlin: 030 399 266-0 Düsseldorf: 0211 17 93 93-0 München 089/450 60 5-0
Telefax: 089/450 60 5-17
E-Mail: Berlin, Düsseldorf, München
Web: www.mediadesign.de
Leitung: Hartmut Bode, Rektor
Ansprechpartner: Kontakt zur Studienberatung auf der Homepage


Die MEDIADESIGN HOCHSCHULE ist eine der führenden Hochschulen für Medien und Design.

Sie bildet in allen relevanten Medien- und Designbereichen aus. Die Studierenden profitieren dabei von der besonderen Nähe der MEDIADESIGN HOCHSCHULE zum Medienmarkt. Die Professoren und Dozenten der MD.H haben erfolgreich in der Praxis gearbeitet - und viele tun dies heute noch. Das stellt sicher, dass die Studierenden aktuelles und relevantes Wissen lernen, mit dem sie beruflichen Erfolg haben. Kleine Seminargruppen stellen den direkten Draht zwischen Studierenden und Lehrenden sicher.

In gemeinsamen Projekten mit Verlagen, Agenturen, Produktionsfirmen und weiteren Unternehmen lernen die Studierenden die Praxis kennen. Die MD.H unterstützt die Studierenden zusätzlich individuell mit dem Karriereservice. Sie passt ihre Lehrpläne und Studiengänge laufend an die neuen Anforderungen des Marktes an, hat beispielsweise als erste deutsche Hochschule den Studiengang Gamedesign angeboten.

Die MD.H pflegt intensive Kontakte zu Wirtschaftsunternehmen mit dem Schwerpunkt im Medienbereich und kooperiert mit einem Netzwerk befreundeter Fachhochschulen.


Bachelor-Studiengänge

Die siebensemestrigen Bachelor-Studiengänge sind projektorientiert ausgerichtet und beinhalten ein Praxis- oder Austauschsemester.

Master-Studiengänge

Die dreisemestrigen Master-Studiengänge vertiefen und erweitern das Wissen und Know-how aus einem vorangegangenen Erststudium (Bachelor-, Diplom- oder Magister-Studiengang) und bilden eine praxisnahe Symbiose aus Wissenschaft, Forschung und Anwendung.

Berufsbegleitende Studiengänge

Ab dem Wintersemester 2013/2014 werden folgende berufsbegeleitende Studiengänge angeboten:

  • Modemanagement (B.A.) - berufsbegeleitend mehr Infos
  • Mediadesign (B.A.) - berufsbegleitend mehr Infos
  • Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) - berufsbegleitend mehr Infos
  • Medien- und Kommunikationsmanagenet (M.A.) - berufsbegleitend mehr Infos

Schnupperstudium

Zwei- bis dreiwöchige Medien- bzw. Mode-Camps bieten Schülern und Schülerinnen in den Sommerferien eine Orientierungshilfe und die Möglichkeit, ihr Talent für ein Design-, Film-, Mode- oder Game-Studium und den jeweiligen Beruf zu testen.

Berufsbegleitende Ausbildung

5- bis 12-monatige Abendkurse mit medien- und designspezifischen Inhalten bieten Berufstätigen die Möglichkeit, an zwei Abenden in der Woche fachliche Weiterbildung mit ihrer Berufstätigkeit zu kombinieren.

Über die Institution

Die Mediadesign Hochschule ist seit 1.04.2004 gemäß § 123 Abs. 1 Berliner Hochschulgesetz in Verbindung mit §70 Abs. 1 des Hochschulrahmengesetzes staatlich anerkannt und seit dem 10.05.2010 vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Sie bietet in allen Studiengängen eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis. Die technische Ausstattung der Hochschule umfasst u. a. modernste Laptops, stationäre PCs sowie Studios (Foto, Film, Ton), Ateliers und Werkstätten.


Standort München

Die Mediadesign Hochschule in München ist im September 2009 auf den Campus „Neue Balan - Campus der Ideen“ im Münchner Osten umgezogen. Die hochmodernen und transparenten Räumlichkeiten auf einer eigenen Fläche von 5500 m² inspirieren dabei genauso wie die zahlreichen benachbarten Medien- und Modeunternehmen. Zudem sichert eine beeindruckende Studiolandschaft (Foto, Film, Ton), eine Druck- und Satzwerkstatt, ein Atelier sowie eine voll ausgestattete Modewerkstatt beste Studienbedingungen. Großzügige Erholungsflächen und Projekträume, eine Cafeteria sowie ein modernes Campusgelände bieten Spielraum für Erholung und angenehmes Lernen außerhalb der Vorlesungen.

Adresse: Claudius-Keller-Straße 7, 81669 München, Tel: 089/450605-0, info-muc@mediadesign-fh.de


Standort Berlin

Die Mediadesign Hochschule Berlin hat ihren Sitz in einem ausgedehnten historischen Altbau in Kreuzberg zwischen dem Jüdischen Museum und dem Springer Hochhaus. Ein komplett eingerichtetes Film- und Fernsehstudio, eine voll ausgestattete Modewerkstatt und ein modernes Audimax sorgen für beste Studienbedingungen. Erholungsflächen wie eine Cafeteria und eine großzügige Lounge ermöglichen eine angenehme Gestaltung der Unterrichtspausen.

Adresse: Franklinstr. 28, 10587 Berlin, Tel: 030/399266-0, info-ber@mediadesign-fh.de

Standort Düsseldorf

Die Mediadesign Hochschule Düsseldorf ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt und ist an eine wunderschöne Parkanlage angeschlossen. Am Standort Düsseldorf finden sich zudem spezielle Projekträume, in denen Studierende die virtuelle Mediadesign University besuchen und weiterentwickeln können. Erholungsflächen wie eine gemütliche Lounge ermöglichen eine äußerst angenehme Gestaltung der Unterrichtspausen.

Adresse: Werdener Straße 4, 40227 Düsseldorf, Tel: 0211/179393-0, info-dus@mediadesign-fh.de


Leitbild der Mediadesign Hochschule

  • Näher an der Praxis: Die Professoren und Dozenten der MD.H arbeiten erfolgreich in der Praxis. Das stellt sicher, dass die Studierenden aktuelles und relevantes Wissen lernen, mit dem sie beruflichen Erfolg haben.
  • Näher an den Professoren: An der MD.H gibt es keine Massenvorlesungen. Die kleinen Seminargruppen stellen den direkten Draht zwischen Studierenden und Lehrenden sicher.
  • Näher an den Unternehmen: Berlin, Düsseldorf und München zählen zu den Medienhauptstädten Deutschlands. In gemeinsamen Projekten mit führenden Agenturen, Verlagen, Produktionsfirmen und weiteren Unternehmen lernen die Studierenden die Praxis kennen. Bei Gastvorträgen von Medienprofis oder Exkursionen erhalten die Studierenden einen Einblick in die kreative Welt.
  • Näher an den Jobs: Nähe zu Unternehmen heißt auch Nähe zu potenziellen Arbeitgebern. Die MD.H unterstützt die Studierenden zusätzlich individuell mit dem Karriereservice.
  • Näher am Puls der Medien und des Designs: Keine Branche verändert sich schneller als die Medien- und Design-Branche. Deshalb passt die MD.H laufend ihre Lehrpläne und Studiengänge an die neuen Anforderungen des Marktes an. So hat die MD.H den ersten staatlich anerkannten Studiengang Gamedesign in Deutschland angeboten.


Informationsveranstaltungen

Für Interessenten und Bewerber bietet die MD.H regelmäßig Informationsveranstaltungen unter der Leitung der Studienleiter, Professoren und Fachdozenten.

Alle aktuellen Termine im Überblick http://www.mediadesign.de/ueber_die_mdh/termine/


Weblinks: