Änderungen

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Franken Fernsehen

Ein Byte hinzugefügt, 22:56, 29. Nov. 2011
Schreibfehler geändert und Sachen vereinheitlicht
| Geschäftsführer = Christoph Winschuh
}}
'''Franken Fernsehen''' (bis November 2010 Franken-TV) ist ein privatrechtlicher , mittelfränkischer Regionalfernseh-sender für die Metropolregion rund um das Städtedreieck Nürnberg-Fürth-Erlangen. Er entstand 2003 nach der Übernahme des Lokalfernsehsenders Franken Fernsehen durch den Konkurrenzsender RTL Franken Life TV.<br>
<br>
{|border="1" cellpadding="2"
<br>
=Volontariat=
Franken Fernsehen bietet in unregelmäßigen Abständen [[Volontariat|Volontariatsstellen]] in der [[Redakteur|Redaktion]] und [[Onlinejournalismus|Online-Redaktion]] an (Stand 2011: vier besetzte Volontariatsstellen). Die Ausbildung dauert zwischen 18 und 24 Monaten. Aufgaben aller Volontäre sind Recherche, Interviewführung vor Ort, das Erstellen eigener Beiträge inkl. Texten, Schnitt und Vertonung, Tagesplanung sowie Ablauf in den Live-Sendungen. Parallel dazu finden Sprachtrainings Sprechtrainings und Seminare der [[BLM_-_Bayerische_Landeszentrale_für_neue_Medien|Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)]] für Fernsehvolontäre statt. Hier werden auch die Grundlagen erlernt, die zum Reportereinsatz vor der Kamera qualifizieren.
Volontäre in der Online-Redaktion sind darüber hinaus für den Onlineauftritt des Senders mitverantwortlich. Sie verfassen aktuelle Informationen, stellen Fernsehbeiträge online und versenden einen täglichen Newsletter.
: <span style="font-size: xx-small;">[http://www.hs-ansbach.de/studium/muk.html Studiengang Multimedia und Kommunikation an der Hochschule Ansbach]</span><br>
<br>
=studentische Studentische Mitarbeit=
Studenten geeigneter Studiengänge können tageweise im Sender auf Honorarbasis arbeiten. Insbesondere für Studenten der Fachrichtungen [[Technikjournalismus]] [[Georg-Simon-Ohm-Hochschule_Nürnberg|(Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg)]], [[Theater- und Medienwissenschaft]] [[Friedrich-Alexander-Universität_Erlangen-Nürnberg|(Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)]], [[Ressortjournalismus]] und [[Multimedia_und_Kommunikation|Multimedia und Kommunikation]] (beide [[Hochschule Ansbach]]) ist dieses Angebot interessant. Gegenwärtig (Stand 2011) gibt es je einen studentischen Mitarbeiter in der Redaktion, in der Technik als Kameramann und im Verkauf.
34
Bearbeitungen