TV-Forecast Manager

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Es ist nicht immer einfach vorauszusagen, ob eine Fernsehserie, ein Spielfilm oder ein anderes neuartiges Fernsehformat erfolgreich sein wird und hohe Zuschauerzahlen bringt. Ob etwas im Fernsehen ein Top oder Flop wird hängt mit einer ganzen Reihe von unterschiedlichen Faktoren zusammen. Und genau an dieser Stelle kommen TV-Forecast Manager ins Spiel, da sie diese Faktoren einschätzen müssen. Da es im Fernsehen um sehr viel Geld durch Werbeeinnahmen geht - nicht selten kosten Werbeblöcke zur besten Sendezeit ein kleines Vermögen – geben TV-Forecast Manager Empfehlungen, bei welchen Formaten es sich lohnt Werbespots zu schalten.

Aufgaben

Ein TV-Forecast Manager erstellt und entwickelt kontinuierlich Prognosen für TV-Planung, Optimierung und Einkauf weiter. Dazu müssen TV-Analysetools bedient werden, um den Überblick über die aktuellen Entwicklungen im TV-Markt zu behalten und Berichte darüber zu verfassen.

Voraussetzungen

  • Fähigkeit strategisch und analytisch zu denken
  • Spaß am Medium Fernsehen – privat wie auch beruflich
  • Gespür für Zahlen
  • Gute Excel-, Power Point und Access – Kenntnisse
  • Englischkenntnisse
  • Erfahrungen mit einschlägigen Programmen zur Auswertung von Zuschauerzahlen

Links