Weiterbildung zum Web-Administrator Linux

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Webmasters Fernakademie
Logo webmasters fernakademie.png
Rechtsform: GmbH
Träger: Webmasters Akademie Nürnberg GmbH
Gründungsjahr: 1998
Adresse:
Telefon: 0911/495223-0
Telefax: 0911/495223-99
E-Mail: info@webmasters-fernakademie.de
Web: www.webmasters-fernakademie.de
Leitung: Dr. Thorsten Schneider, Dr. Ulrike Walter
Ansprechpartner: Dr. Ulrike Walter


IT-Strukturen, Server, Datenbanken und Netzwerke müssen professionell adminstriert, abgesichert, überwacht und weiterentwickelt werden. Dies ist primäre Aufgabe von Web-Administratoren. Darüberhinaus sind sie Experten in Fragen der Systemsicherheit und -Abhärtung z.B. gegenüber Hackerangriffen und SPAM. Ohne Webadmins läuft kein Internetangebot zuverlässg, stabil und sicher.

Aufgabengebiete und Fachwissen

Web-Administratoren müssen über umfangeeiche Kenntnisse zu Netzwerk-Protokollen, Server- und Datenbankkadministration z. B. unter Apache und dem weiterverbreiteten Betriebssystem Linux verfügen. Sie kennen sich mit MySQL, verschiedenen Webserver-Technologien wie Apache und Netzwerkarchitekturen wie TCP/IP aus, richten regelmäßige Datensicherungen und ein laufendes Monitoring der betriebenen Systeme ein.

Inhalte, Dauer und Kosten

In der »Web-Administrator Linux« an der Webmasters Fernakademie studieren die Teilnehmer/innen, wie sie Webserver unter Linux wie beispielsweise den Apache mit PHP und MySQL (LAMP-Systeme) einrichten, konfigurieren und sicher betreiben. Die Weiterbildung vermittelt dabei Grundwissen in TCP-/IP, Shellscripting (Bash) unter Debian, DNS und Mail mit Bind und Postfix.

Die Weiterbildung umfasst fünf Classes und schließt mit einer Zertifizierung des Europäischen Webmaster-Verbandes Webmasters Europe e.V. ab.

Die Dauer beträgt berufsbegeleitend 6 Monate bei 15 Unterrichtseinheiten (11,25 Std.) pro Woche. In Vollzeit bei 40 Unterrichtseinheiten pro Woche verkürzt sich die Dauer auf 2 Monate.

Die Kosten betragen 2.900 Euro für Selbstzahler. Darin enthalten sind auch die Prüfungsgebühren für die Webmasters-Europe-Zertifizierungen.


Classes der Weiterbildung

  • Class 1: Einführung in Unix/Linux
  • Class 2: Einführung in TCP/IP
  • Class 3: Linux Debian Systemadministration
  • Class 4: Grundlagen der Shellskript-programmierung
  • Class 5: DNS & Mail mit BIND und Postfix
  • Class 6: Webserveradministration (Linux, Apache, MySQL, PHP)


Weblinks