M94.5: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
==Verein==
 
==Verein==
Das Angebot M94.5 wird von dem gemeinnützigen "MEDIASCHOOL BAYERN Anbieterverein München e.V." verantwortet. In ihm sind auch viele maßgebende Ausbildungsinstitutionen, Medienunternehmen und medienpädagogische Einrichtungen aus Bayern vertreten, um ihren Studenten, Schülern und Auszubildenden die Möglichkeit zur Mitarbeit sowie regelmäßige Sendeplätze zu eröffnen.
+
Das Angebot M94.5 wird von dem gemeinnützigen "MEDIASCHOOL BAYERN Anbieterverein München e.V." verantwortet. In ihm sind auch viele maßgebende Ausbildungsinstitutionen, Medienunternehmen und medienpädagogische Einrichtungen aus Bayern vertreten, um ihren Studenten, Schülern und Auszubildenden die Möglichkeit zur Mitarbeit sowie regelmäßige Sendeplätze zu eröffnen. 
  
 
===Organe===
 
===Organe===

Version vom 6. November 2019, 15:17 Uhr

M94.5
Kombi Logo 1.jpg
Rechtsform: gemeinnütziger e.V.
Träger:
Gründungsjahr: 1996
Adresse:
Telefon: 089/ 42 74 08 - 0
Telefax: 089/ 42 74 08 - 99
E-Mail: info@m945.de
Web: www.m945.de
Leitung: Dr. Bernhard Goodwin (Vorsitzender)
Ansprechpartner: Klaus Kranewitter (Programmleiter)

Bei M94.5 - ein Angebot der MEDIASCHOOL BAYERN - lernst Du in Kursen und Workshops, was Du für eine Karriere in den Medien brauchst. Wir machen Audio/Radio, Video/TV und ganz viel Web: YouTube, Instagram, Facebook & Co. In unser Lehrredaktion kannst Du Erfahrung sammeln, Beiträge produzieren und ein Programm abseits vom Mainstream gestalten – unkommerziell, engagiert und innovativ. Dabei unterstützen Dich unsere Dozenten und Tutoren.

Du willst mitmachen? Das geht ganz einfach: Wir haben verschiedene Ausbildungsangebote – ganz sicher ist da was für Dich dabei!

Für die Mitarbeit in der Lehrredaktion fallen keine Studiengebühren an.

Verein

Das Angebot M94.5 wird von dem gemeinnützigen "MEDIASCHOOL BAYERN Anbieterverein München e.V." verantwortet. In ihm sind auch viele maßgebende Ausbildungsinstitutionen, Medienunternehmen und medienpädagogische Einrichtungen aus Bayern vertreten, um ihren Studenten, Schülern und Auszubildenden die Möglichkeit zur Mitarbeit sowie regelmäßige Sendeplätze zu eröffnen. 

Organe

  • 1. Vorsitzender: Dr. Bernhard Goodwin (IfKW, LMU München)
  • 2. Vorsitzender: Günther Anfang (JFF)
  • Schatzmeister: Ingo Dieckmann (ifp)
  • Programmleiter: Klaus Kranewitter

Weblinks