MEDIASCHOOL BAYERN Anbieterverein München e.V.

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
afk tv- Fernsehen München
Rechtsform: gemeinnütziger e.V.
Träger:
Gründungsjahr: 1996
Adresse:
Telefon: 089/ 42 74 08 - 0
Telefax: 089/ 42 74 08 - 99
E-Mail: info@afktv.de
Web: www.afktv.de
Leitung: Dr. Bernhard Goodwin (Vorsitzender)
Ansprechpartner: Klaus Kranewitter (Programmleiter)

Das Münchner Aus- und Fortbildungsfernsehen afk tv zeigt auf münchen.tv montags bis samstags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr und noch einmal am Montagabend von 23.00 Uhr bis 24.00 Uhr Kurzfilme, Dokumentationen, Spielfilme, Reportagen, Konzertmitschnitte, Videoclips, Magazine, experimentelle Videoproduktionen und Interviews, aber auch Talkshows und Comedys aus der Film- und TV-Ausbildung an Hochschulen, Akademien oder in Medienunternehmen. Daneben produziert die eigene Lehrredaktion regelmäßig Magazine, Konzertmitschnitte und Talkshows. Das Programm ist unkommerziell, engagiert, innovativ und manchmal auch experimentell.

Lehrredaktion

Als lokales TV-Fenster simuliert afk tv unter realen Produktionsbedingungen mit eigener Lehrredaktion den Betrieb eines professionellen Fernsehsenders. Hier haben angehende Journalisten, Moderatoren, Regisseure, Kameraleute oder Editoren die Möglichkeit, verantwortlich in einem eigens dafür entwickelten TV-Sender mitzuarbeiten, eigene Projekte zu verwirklichen und ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Arbeit in der Lehrredaktion umfasst neben dem Erlernen aller journalistischen Darstellungsformen des Mediums Fernsehen auch Studiotechnik, Produktion, Moderation sowie Einblicke in den redaktionellen Alltag. Für die Mitarbeit in der Lehrredaktion fallen keine Studiengebühren an.

Praktikum

Das Aus- und Fortbildungsfernsehen afk tv bietet jungen "Fernsehmachern von morgen" Praktikumsplätze in den Bereichen Redaktion, Technik, PR und Online/Social Media. Vom ersten Tag an lernt man das Programm zu planen, Sendungen abzuwickeln und eigene Beiträge zu produzieren. Einen großen Bereich bilden auch die regelmäßig stattfindenden Studioaufzeichnungen. Hier haben die Praktikanten die Möglichkeit, in den verschiedensten Bereichen echtes Fernsehen zu machen - praxisnah mit echter Studiotechnik. In zahlreichen Workshops und Kursen wirddie notwendige Theorie zum Medium Fernsehen vermittelt.

Dauer

  • Vollzeitpraktikum:3 Monate
  • Schüler- und Schnupperpraktikum: 1 bis 2 Wochen, Beginn ist ganzjährig möglich

Voraussetzung

Abitur (Redaktionelles Praktikum) oder Mittlere Reife (Technisches Praktikum), Allgemeinwissen, Computerkenntnisse (Word, Windows und Internet), journalistisches Talent, Neugier, technisches Verständnis, Kreativität, Engagement, Teamgeist, Lernwille und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Erste Erfahrungen mit Medien (Zeitung, Radio, Video) sind hilfreich.

Lehrinhalte

  • Praktikum Redaktion: Recherchieren, Schreiben und Produzieren von Fernsehbeiträgen, Texten von Programmhinweisen, Planung und Betreuung des Programms, Dreharbeiten, Interviews, Einstieg in Sendetechnik, Einstieg in Moderation
  • Praktikum Technik Einführung in Kamera, digitalen Schnitt sowie Studiotechnik, Verantwortlich für die Einsatzfähigkeit von Sende- und Produktionstechnik, Technische Betreuung vor Ort, im Studio oder in der Postproduktion
  • Praktikum PR/Öffentlichkeitsarbeit: Aufbau und Pflege von Medienkontakten, Planung und Organisation von Konzertpräsentationen, Veranstaltungen und Messeauftritten, Verfassen von Programmankündigungen und Pressemitteilungen, Betreuung der Website und facebook-Profil
  • Praktikum Archiv/Dokumentation: Sichten, Erfassen und Verschlagworten von TV-Beiträgen; Organisation und Betreuung des Bandarchivs und der Datenbank; Unterstützung der Redaktion bei Programmplanung und Recherche
  • Ausbildungsplan und Muster Einweisungsplan

Empfang

Das Programm von afk tv ist im analogen und digitalen Kabelnetz, über DVB-T und digitalen Satellit ASTRA 1F zu empfangen.

  • Kabel (analog/digital):
    • Kanal S7 (München und weite Teile Südbayerns)
    • Kanal S9 (Waakirchen)
    • Kanal K12 (Garmisch-Partenkirchen und Landsberg/Lech)
  • DVB-T: Kanal 66 (834Mhz) in München und weiten Teilen Südbayern
  • Satellit: Kanal "mü.tv/RFO" über Satellit ASTRA 1 F (nur von 16.00-17.00 Uhr)
  • Internet-Stream: münchen.tv bietet einen Live-Stream an: http://www.muenchen-tv.de/livestream/muenchentv.html

Verein

Das Programm wird von dem gemeinnützigen "afk tv Fernsehverein München e.V." verantwortet. In ihm sind viele maßgebende Ausbildungsinstitutionen, Medienunternehmen und medienpädagogische Einrichtungen aus Bayern vertreten, um ihren Studenten, Schülern und Auszubildenden die Möglichkeit zur Mitarbeit sowie regelmäßige Sendeplätze bei afk tv zu eröffnen.

Organe

  • 1. Vorsitzender: Dr. Bernhard Goodwin (IfKW, LMU München)
  • 2. Vorsitzender: Günther Anfang (JFF)
  • Schatzmeister: Ingo Dieckmann (ifp)
  • Programmleiter: Klaus Kranewitter

Weblinks