MedienNetzwerk Bayern: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblinks)
(Weblinks)
Zeile 17: Zeile 17:
  
 
[http://www.mediencampus.bayern www.mediencampus.bayern]
 
[http://www.mediencampus.bayern www.mediencampus.bayern]
 
  
 
[http://www.medien.bayern www.medien.bayern - das Medien Magazin]
 
[http://www.medien.bayern www.medien.bayern - das Medien Magazin]
 
  
 
[http://www.medien.events www.medien.events - der Medienkalender]
 
[http://www.medien.events www.medien.events - der Medienkalender]
 
  
 
[http://www.medienwiki.bayern www.medienwiki.bayern - das MedienWiki]
 
[http://www.medienwiki.bayern www.medienwiki.bayern - das MedienWiki]

Version vom 6. April 2015, 16:39 Uhr

Mnb logo blue rgb.png

Das MedienNetzwerk Bayern ist ein Zusammenschluss aus Freistaat Bayern, Bayerischem Rundfunk, Bayerischer Landeszentrale für neue Medien, FilmFernsehFonds Bayern, MedienCampus Bayern und vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft.

Das MedienNetzwerk Bayern hat vier Säulen:

  • Standort-PR und -Kommunikation
  • Vernetzung (innerhalb der Medienbranche und mit anderen Branchen, wie Automotive, Architektur, Medizin und Versicherungen)
  • Aufspüren neuer Trends / Anschieben von Innovationen
  • Aus- und Fortbildung / Fachkräfte (=MedienCampus Bayern)

Geschäftsstellenleiter ist Markus Kaiser, MedienNetzwerk-Koordinator ist Karl-Georg Nickel.

Das MedienNetzwerk ist die Nachfolgeorganisation des bayerischen Clusters für Audiovisuelle Medien. Gegründet wurde es unter dem früheren Medienminister und MedienCampus-Vorstandsvorsitzenden Thomas Kreuzer im Januar 2013. Politischer Kopf ist heute Medienstaatssekretär Franz Josef Pschierer.

Weblinks

www.mediennetzwerk.bayern

www.mediencampus.bayern

www.medien.bayern - das Medien Magazin

www.medien.events - der Medienkalender

www.medienwiki.bayern - das MedienWiki