Verband Bayerischer Zeitungsverleger

Aus MedienWiki

Version vom 31. Januar 2019, 14:50 Uhr von Diana Mantel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verband Bayerischer Zeitungsverleger
Logo Hilfsverein Zeitungsverleger HBZV CMYK.jpg
Rechtsform: e.V.
Träger:
Gründungsjahr: 1966
Adresse: Friedrichsstraße 22
80801 München
Telefon: 089/45 55 58-0
Telefax: 089/45 55 58-21
E-Mail: hbzv@vbzv.de
Web: www.vbzv.de
Leitung:
Ansprechpartner:


Der Verband Bayerischer Zeitungsverleger (früher: Hilfsverein Bayerischer Zeitungsverleger e.V.) nimmt Brancheninteressen war und bietet Seminare zur Aus- und Weiterbildung von kaufmännischen Mitarbeitern im Zeitungsverlagsgewerbe an. Das Angebot richtet sich an Verlagsmitarbeiter aus den Bereichen Anzeigen, Vertrieb/Logistik, Recht und Personal und wird in Kooperation mit dem Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V. durchgeführt.